Standort Stuttgart

Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Referenz-Nr.: 2018-136S

Zum Wintersemester 2019 und 2020 (Beginn jeweils Oktober) suchen wir Studenten (m/w/d) für den dualen Studiengang „Wirtschaftsinformatik“ (B.Sc.) (Vertiefung „IT-Risikomanagement und Auditing“) an der DHBW in Villingen-Schwenningen.

Sie haben die allgemeine Hochschulreife und sind auf der Suche nach einer zukunftsorientierten Berufsausbildung? Sie interessieren sich für Informationstechnologie und betriebswirtschaftliche Themen, sind engagiert, kommunikationsstark und arbeiten gerne im Team? Dann ist der Studiengang Wirtschaftsinformatik an der DHBW Villingen-Schwenningen in Verbindung mit BANSBACH als dualem Ausbildungspartner genau das Richtige für Sie.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Studiengang mit den Schwerpunkten Angewandte Informatik (Systemanalyse, Datenbanksysteme, Rechnernetzwerke etc.) und Betriebswirtschaft (Rechnungswesen, Controlling, Materialwirtschaft, Produktion, Logistik etc.) sowie der Vertiefung IT-Risikomanagement und IT-Systemprüfung (weitere Informationen finden Sie unter www.dhbw-vs.de)
  • Praktische Anwendung Ihrer theoretischen Kenntnisse in unserem Unternehmen am Standort Stuttgart
  • Ergänzende Weiterbildungsveranstaltungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Abitur
  • Starke Affinität zu IT- und Technologie-Themen
  • Gute analytische Fähigkeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative

Was Sie bei uns erwarten können

  • Eine anspruchsvolle Ausbildung und hervorragende Zukunftsperspektiven
  • Umfassende Betreuung und regelmäßiges Feedback durch Ihren persönlichen Ansprechpartner
  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten
  • Die Arbeit in einem hochmotivierten Team mit spezialisierten Beratern unterschiedlicher Disziplinen
  • Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen sowie vollständigen Unterlagen an:

BANSBACH GmbH
Gänsheidestr. 67-74
70184 Stuttgart

oder per E-Mail an bewerbung@bansbach-gmbh.de. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenz-Nr.: 2018-136S an.